Mal sehen…

Mal sehen…

Ja – mal sehen…muss man in diesen Zeiten fast immer sagen und so hoffe ich, dass die Jahresausstellung der Homburger
Künstler wie immer stattfinden wird. In unserer städtischen Galerie im Saalbau, hier in Homburg. Von Ende November bis Mitte
Dezember soll sie laufen, auch wie immer UND auch wie immer, bin ich noch mittendrin am Arbeiten für mein Werk.
Die Abgabe ist auch wie immer Ende Oktober und das heißt, ich sollte mal endlich „in die Puschen“ kommen.
Aber, ich bin dran und da mich die Jahreszeit jetzt wieder mehr ins Studio lockt und an die Maschine (im Park sitzen und sticken
ist nicht mehr sooo gemütlich), habe ich angefangen Ovalverschnitte zu machen. Das Maschinengestickte ist schon fertig und hängt bereits an der Designwand. Das Spielen hat begonnen…

 

 

…und das soll jetzt mir dem hier kombiniert werden…

…wir werden sehen, wo es hinführt…

…es geht weiter…

…es geht weiter…

Seit  dem 17.6. läuft eine eine Ausstellung im Künstlerhaus in Saarbrücken zum Thema „Letzte Lockerung“ ! Es gab eine Menge Einreichungen und so wird meine Arbeit in der 2. Hälfte der Ausstellung, so ab dem 16.7. gezeigt.
Was mich besonders freut ist, dass es am Ende, zum 16.8. einen Katalog geben wird!
Hier im Artikel ein paar Fotos von Details meiner Arbeit. Das Sticken in allen Variationen und viel Farbe sind im Augenblick meine Themen, die auch die neue Ausstellung von mir dominieren werden.
Apropos – die Stickmaschine ist gerade fertig, also geht’s weiter…raus auf den Balkon zum Handsticken…
Infos Künstlerhaus Saarbrücken

 

 

…Handsticken, Maschinensticken, Zierstiche, Digitalisieren…das alles zusammen fasziniert mich ungeheuer…

…was zeichnen und in eine Stickerei umsetzen, dass sowas überhaupt geht begeistert mich immer wieder…